Zum Inhalt

Mitarbeiter

Diese Komponente ermöglicht das Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Benutzern für PlainStaff. Der Hauptdialog sieht folgendermaßen aus:

Mitarbeiterdialog

Er hat die folgenden Felder:

  1. Vorname / Nachname: Name des Benutzers.
  2. Personalnummer: Optionale eindeutige Kennung.
  3. E-Mail: Die E-Mail-Adresse des Benutzers. Dies ist der Anmeldename.
  4. Team: Das Team, zu dem der Benutzer gehört. Teams können hier verwaltet werden.
  5. Region: Die Region, zu der der Benutzer gehört. Regionen können hier verwaltet werden. Die Region bestimmt die Feiertage für den Benutzer. Nur verfügbar, wenn das Arbeitszeitmodul lizenziert ist.
  6. Vorgesetzte: Die direkten Vorgesetzten des Mitarbeiters. Diese werden verwendet, um Abwesenheitsanträge zu genehmigen. Wenn dieses Feld leer ist, werden die Vorgesetzten des Teams verwendet, um Anträge zu genehmigen.
  7. Rollen: Die Berechtigungsrollen für den Benutzer. Für normale User ohne besondere Berechtigungen lassen Sie das Feld einfach leer.
    • Admin: Administrator mit vollem Zugriff auf alle Teile der Anwendung.
    • Manager: Zugriff auf Teamübersicht und Zeitkonten ihrer Teammitglieder.
    • CEO / Workers Council: Zugriff auf Teamübersicht und Zeitkonten (schreibgeschützt) aller Mitarbeiter.
    • Projektadministrator: Kann Projekte und Kunden hinzufügen, bearbeiten und löschen.
  8. Arbeitszeitmodelle: Arbeitszeitmodelle, die diesem Benutzer zugeordnet sind. Zeitmodelle können hier verwaltet werden. Veränderte Zeitmodelle können über den Gültigkeitszeitraum abgegrenzt werden. Für unbegrenzt gültige Zeitmodelle lassen Sie das Feld "Enddatum" einfach leer. Nur verfügbar, wenn das Arbeitszeitmodul lizenziert ist.
  9. Urlaubsanspruch: Der jährliche Urlaubsanspruch des Mitarbeiters. Veränderte Urlaubsansprüche können über den Gültigkeitszeitraum abgegrenzt werden. Für unbegrenzt gültige Urlaubsansprüche lassen Sie das Feld "Enddatum" einfach leer. Nur verfügbar, wenn das Abwesenheitsmodul lizenziert ist.
  10. Korrekturen: Korrekturen für das Zeitkonto des Benutzers. Sie können verwendet werden, um Zeit oder Urlaubstage zu den Zeitkonten der Mitarbeiter hinzuzufügen oder von diesen abzuziehen. Nur verfügbar, wenn das Arbeitszeitmodul oder Abwesenheitsmodul lizenziert ist.